Stellenangebote in der Spital-Pharmazie

Das Universitätsspital Basel (USB) als Stadt-, Regional- und Zentrumsspital gehört zu den fünf grössten Gesundheitszentren der Schweiz. Die Spital-Pharmazie ist Teil des Universitätsspitals und stellt mit ca. 50 Mitarbeitern die pharmazeutische Betreuung der Universitätskliniken sowie weiteren Spitälern im Kanton Basel-Stadt sicher. Die Tätigkeiten umfassen die klinisch-pharmazeutische und logistische Betreuung der Krankenstationen sowie die rezeptur- bis serienmässige Herstellung steriler und nicht-steriler Arzneiformen.

Die Spital-Pharmazie Basel verfügt über eine Swissmedic-Bewilligung zur Herstellung, zur Einfuhr von Arzneimitteln und zum Grosshandel mit Arzneimitteln und ist Ausbildungsstätte der Kategorie A für die Weiterbildung FPH in Spitalpharmazie.

Die Spital-Pharmazie ist zusammen mit der Anästhesie, der Radiologie, der Pathologie, der Labormedizin und den Therapiediensten im Bereich Medizinische Querschnittsfunktionen organisatorisch ins Universitätsspital eingebetet (Organigramm Bereich Q).

Momentan sind keine Stellen zu besetzen.

Stellenangebote der Stadt Basel

Für weitere Stellen der Stadt Basel besuchen Sie doch bitte den Stellenanzeiger der Stadt Basel.