Pharma-Update

Programm 2017: Fortbildung der Spital-Pharmazie

Datum

Veranstaltung Referent Vortrag
16.02.2017Demenz und AlzheimerProf. R. W. Kressig, Ärztlicher Direktor Universitäre Altersmedizin und Rehabilitation FPS
30.03.2017Antiepileptika - neue Wirkstoffe, Interaktionen und GenerikasubstitutionProf. S. Rüegg, Leiter EEG und Epilepsiesprechstunde
03.05.2017HIV - im Griff?Prof. M. Battegay, Chefarzt Infektiologie und Spitalhygiene USB
29.08.2017Häufige dermatologische Erkrankungen und ihre TherapieProf. P. Itin, Chefarzt Dermatologie und Leiter Zentrum für Hauttumore USB
27.09.2017Neue Arzneistoffe 2016/2017S. Siebenand, Stv. Chefredakteur Pharmazeutische Zeitung
14.11.2017Neue Therapieschemata für die i.v. Antibiose

Dr. M. Osthoff, LA Innere Medizin USB

F. El Saghir, Apothekerin Klinische Pharmazie USB

Die Vorträge finden jeweils von 17.30 – 18.30 Uhr im Universitätsspital Basel Klinikum 1 statt (siehe Ausschilderung).
Die Veranstaltung richtet sich an Apothekerinnen und Apotheker aus Spitalapotheken und öffentlichen Apotheken sowie
an weitere interessierte Fachpersonen. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen offen, die sich für ein Update in den
ausgeschriebenen Themen interessieren. Anerkennung durch die FPH Spital: 8.25 FPH-Punkte in Spitalpharmazie und 8.25 FPH-Punkte in klinischer Pharmazie.

Für die Organisation:
Balbina Preston, Norman Ott, Carole Kaufmann
Spital-Pharmazie, Universitätsspital Basel

Pharmathemen

Programm 29. Pharmathemen:

14.09.2017: Analgetika (im Pharmazentrum Basel)

Im Pharmazentrum der Universität Basel.
Weiterführende Informationen zur Fortbildung
Weitere Informationen:
Frau Evelyne Rudin,
Universitätsspital Basel, Klinische Pharmakologie und Toxikologie
Postfach, CH-4031 Basel
evelyne.rudin@usb.ch
Telefax: +41(61)265 45 60